Suchen

Kategorien durchsuchen

Suche nach Datum

<< Februar 2019 >>
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728

Gefundene Einträge

Wertstromdenke - Wie man Value Streams baut - Thesen fürs neue ITSM

Nun, da bin ich jetzt mal neugierig. Wie schon im letzten Blog erwähnt, stolperte ich über einen von Axelos freigebenen Chart zur neuen ITIL4 in dem der Begriff Value Stream und Value System erwähnt wurden.   Von irgendwoher müssen die Burschen ja den Begriff haben, zeichnen sich doch die Kollegen von der Insel eher durch "synoptisches Denken" aus (eine …

Wertstromsysteme - Neues Denken - Neue Skills für Trainer und Berater

Mit reiner Effizienz haben sich weder Produkthersteller, geschweige denn Dienstleister jemals einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil verschaffen können. Selbiges ist nur für jene von Relevanz, wenn sie sich noch "Zeitreserven" in einem Markt verschaffen wollen, den Sie selbst mit neuen "Disruptionen und Innovationen" schaffen oder neu gestalten wollen. Dieses …

Von Wert und Konsequenz wertstromorientierter Servicewertsysteme

Nein, liebe Kollegen und Kolleginnen ich bin nicht einer weiteren "Servicialisierungsmissionierungswelle" aufgesessen, geschweige denn, will und werde ich meinen Lesern eine derartige Vergewaltigung antun. Aber die ITIL4 Welle ist angerollt und derzeit überschlagen sich nicht gerade wenige, daran interessiert das neue Credo im IT-Servicemanagement zu verkünden, gerade …

Wie baut man ein Big Data Center of Excellence auf ?

Wie baut man ein Big Data Center of Excellence auf. Gibts dazu ein Beispiel, einen Handlungsrahmen oder ähnliches Vorab, der Aufbau eines solchen "Centers" hängt immer vom Leistungsspektrum ab, welches angeboten wird (untenstehend dargestellt, das volle Spektrum)                  …

VeriSM - Ein Ansatz und was man damit anfangen kann

    Also, da gab es einen Kollegen, der fragte mich, was hinter dem Buzzword VeriSM™ stand. Konkret, ob man damit es "anfangen" könnte. Weil sowieso Zeit für "Bildung" vorhanden war (Neujahrszeit ist Lesezeit...), mussten da mal die knapp 600 Seiten Text zum "Leitwerk" herhalten. Hier die Eindrücke dazu: Frage 1: Was …

Die passende Ausbildung zur jeweiligen Aufgabenstellung - Was einfach klingt und nun einfach ist

  Die Ausgangslage für diesen Blogeintrag ist wohl jedem Freelancer, jedem Recruiter, Personalverantwortlichen und jedem Linienmanager bekannt. Auf Basis einer Reorganisation müssen Positionen neu besetzt werden. Zwangsläufig wird die Frage nach neu abzudeckenden "Skills" gestellt und wie die anfallenden Ausbildungslücken geschlossen werden sollen.  …